Navigation überspringenSitemap anzeigen

Mit Vakuum zum ErfolgSo funktioniert es

Durch den Unterdruck weiten sich ganz sanft die Blutgefäße in den Fettdepots an Bauch, Beinen und Po. Die moderate Bewegung während des Vakuum-Trainings führt zu einer Erhöhung des Stoffwechsels, sodass die Fettverbrennung intensiviert wird. Durch die gesteigerte Durchblutung in den Problemzonen kommt so mehr Fett von den gewünschten Stellen in die Fettverbrennung und man kann gezielt abnehmen.

Wie läuft es:
Du kommst mit normaler Sportkleidung zu uns. Dann steigst du auf das Laufband, welches um dich herum bis Bauchhöhe geschlossen ist. Durch eine Art Neopren Aufsatz wird das Vakuum nach oben geschlossen. Bei geringer Intensität wird dann 30 Minuten auf dem Laufband gewalkt.

Fitnessblitz
Zum Seitenanfang